Planungsgrundlagen

  • Festlegung und Vermessung von Festpunktnetzen
  • Topographische Aufnahmen
  • Digitale Geländemodelle
  • Digitalisierung und Georeferenzierung alter Bestandsunterlagen
  • Ortung von vorhandenen Leitungen mit diversen Verfahren
  • Herbeiführung behördlicher und anderer Genehmigungen
  • Einholung von Bauerlaubnissen und Dienstbarkeiten
  • Beweissicherung
  • Grundlagenplanerstellung (analog/digital) 
  • Landschaftspflegerische Begleitpläne
  • Fassadenaufnahme