Dipl.-Ing., Dipl.-Wirt.-Ing. Markus Nöfer

Markus Nöfer hat im Juli 1997 während seines Fachpraktikums den ersten Kontakt zum Ingenieurbüro Jonasson aufgenommen. Unmittelbar im Anschluss an sein Studium an der Technischen Fachhochschule zu Bochum, Studienschwerpunkt Ingenieurvermessung, ist Markus Nöfer in die Dienste des Ingenieurbüros als Dipl.-Ing. eingetreten (August 2000). Thema der Diplomarbeit war die Vermessung eines Granitsteinbruchs in Salisbury/North Carolina/USA für eine Lagerstättenberechung auf Basis von Ausbringungswerten.

Im Oktober 2003 nahm er das Studium zum Wirtschaftsingenieur an der Fachhochschule Dortmund auf. Im Juli 2006 beendete er das Studium mit dem Abschluss des Dipl.- Wirtschaftsingenieurs. Thema der Diplomarbeit war „Ein Beitrag zum Strategischem Entwicklungspotential eines Ingenieurbüros am Beispiel des Ingenieurbüro Dipl.-Ing. G. Jonasson GmbH in Wetter/Ruhr“. Seit Oktober 2007 ist Markus Nöfer Gesellschaftender Geschäftsführer des Ingenieurbüros Jonasson und seit 2020 Geschäftsführer des Ingenieurbüros Wunderlich.

 

Mitgliedschaften

  • Verband Deutscher Vermessungsingenieure – VDV
  • Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches - DVGW

Timmy Geyer, B.Eng.

2007 Erste Berührungspunkte zum Vermessungswesen im Zuge eines Jahrespraktikums bei dem ÖBVI Tom Lüttringhaus in Wuppertal

2011 Abschluss der Berufsausbildung zum Vermessungstechniker bei dem ÖBVI Tom Lüttringhaus in Wuppertal

2011 – 2012 Angestellter Sachbearbeiter bei der Stadtverwaltung Solingen im Ressort Vermessung und Kataster

2013 Erste Tätigkeiten in dem Ingenieurbüro Jonasson als angestellter Projektleiter im Bereich der Leitungsdokumentation und Planung von Versorgungsleitungen

Seit 2014 Gesellschafter des Ingenieurbüros Jonasson

2014 – 2019 Teilzeitstudium der Geodäsie an der Technischen Hochschule Georg Agricola zu Bochum. Die Abschlussarbeit mit dem Titel „Darstellen von Managementmethoden für Planungen von Versorgungsleitungen in einem mittelständischen Unternehmen am Beispiel des Ingenieurbüros Dipl.-Ing. G. Jonasson GmbH in Wetter/Ruhr“ legte Herr Geyer im Sommer 2019 erfolgreich ab.

Im Oktober 2019 trat Timmy Geyer seine Tätigkeit als Gesellschaftender Geschäftsführer des Ingenieurbüros Jonasson an und ist seit 2020 Gesellschaftender Geschäftsführer des Ingenieurbüros Wunderlich.

 

Mitgliedschaften

  • Verband Deutscher Vermessungsingenieure – VDV
  • Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches - DVGW